Nepal-Pashupatinath-JeanMarieHullotNepal-Bhaktapur-neiljsNepal-Chitwan-SherNepal-Lumbini-SherNepal-Pokhara-JeanMarieHullot

Panorama Nepal | Individualreise

Eine Reise zu Königsstädten und Tempelanlagen, mit einem unvergleichlichen Bergpanorama und Familienanschluss im Chitwan Nationalpark. Bei dieser Reise entdecken Sie die Vielfalt der Kultur- und Naturräume Nepals.


Individualreise

Reisedauer: 14 Tage/13 Nächte

Reiseroute:

Kathmandu
Dhulikel
Nagarkot

Chitwan Nationalpark
Lumbini
Pokhara

Beschreibung

Panorama Nepal

Wenn man an Nepal denkt, hat man sofort das Himalaya im Kopf. Nach unserer Panorama Nepal Reise werden Sie außerdem über die ungeheure Vielfalt der Menschen, Sitten und Gebräuche, der Sprachen und Naturräume zu berichten wissen.

Sie besichtigen die einzigartigen hinduistischen und buddhistischen Sehenswürdigkeiten im Kathmandutal, erkunden Königsstädte und bestaunen die Fertigkeiten der Handwerker. Sie genießen das überragende Panorama des Himalayas, erkunden die Natur in Nagarkot und kehren im Chitwan Nationalpark bei einer nepalesischen Familie ein.

Liebevoll begleitet entdecken Sie den Chitwan Nationalpark auf dem Rücken von Elefanten, verbringen die Tage dort mit familiärem Anschluss und genießen das Dorfleben. Den Geburtsort Buddhas lernen Sie kennen und haben die Möglichkeit ein wenig am Klosterleben teilzuhaben. Die Andachten werden Sie sicherlich berühren.

Den Abschluss der Reise bildet Pokhara, mit Blick auf das Annapurnamassiv und dem einladenden See. Ein Ort um die Seele baumeln zu lassen und zu sich zu kommen.

Reiseverlauf

1. Tag - Flug nach Kathmandu

Sie fliegen in die Hauptstadt Nepals nach Kathmandu.

2. Tag - Ankunft in Kathmandu

Ankunft in Kathmandu. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel begleitet. 2 Übernachtungen.

3. Tag - Pashupatinat, Bodhnath, Swayambhunath im Kathmandu-Tal

Sie besichtigen den Tempelkomplex Pashupatinat. Er ist das wichtigste hinduistische Heiligtum in Nepal und Ziel zahlloser Pilger und Sadhus. Die Stupa von Bodhnath ist die größte ihrer Art weltweit und seit 1959 zentrale Pilgerstätte der Exiltibeter in Nepal. Anschließend Fahrt nach Swayambhunath, einem für Buddhisten heiligen Ort. Begleitet von neugierigen Äffchen steigen Sie die 360 Stufen empor.

4. Tag - Patan, Bhaktapur, Dhulikhel

In der Königsstadt Patan, auch Lalitpur „Stadt der Schönheit“ genannt, werden Sie die Tempel und den Palast besichtigen. Bhaktapur ist eine faszinierende, altertümliche Stadt, die von einer mittelalterlichen Atmosphäre geprägt ist. Sie
besichtigen die Tempelanlage und spazieren durch die altertümlichen Gassen (beide Städte sind UNESCO Weltkulturerbe). Später fahren Sie hinauf nach Dhulikhel (1.524 m), einer kleinen Stadt, in der der Volksstamm der Newari lebt. 1 Übernachtung.

5. Tag - Namobuddha, Nagarkot

Sie fahren von Dhulikhel nach Namobuddha. Es ist ein sehr beliebter Pilgerort der Buddhisten
und der viertheiligste buddhistische Ort überhaupt. Später brechen Sie auf nach Nagarkot (2.168 m). Von hier aus bietet sich Ihnen einer der schönsten Blicke auf die Berge des Himalayas. 1 Übernachtung.

6. Tag - Chitwan Nationalpark

Sie fahren heute durch das Vorgebirge des Himalayas in das subtropische Tiefland des Terais. Das Hotel liegt sehr ruhig direkt am Dschungel des Nationalparks. Hier beginnt nun Ihr großes Abenteuer. Sie leben mitten in der Natur. Am Nachmittag werden Sie bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Dorf die ersten Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung haben. 4 Übernachtungen.

7. Tag - Chitwan Nationalpark

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Elefantenritt durch den Dschungel, fahren mit dem Einbaum auf dem Fluss zur Beobachtung der Krokodile und Wasservögel und unternehmen eine Wanderung.

8. Tag - Chitwan Nationalpark

Früh am Morgen Exkursion zur Beobachtung der Vögel im Chitwan Nationalpark. Mittags haben Sie die Möglichkeit dem Elefantenbad im Rapti-Fluss zuzusehen oder sogar daran teilzunehmen. Am Nachmittag besuchen Sie die Elefantenaufzuchtstation.

9. Tag - Chitwan Nationalpark

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können das Dorf Bachauli und seine Umgebung erkunden oder eine Fahrradtour unternehmen.

10. Tag - Lumbini

Heute fahren Sie nach Lumbini, dem Geburtsort Lord Buddhas. Hier ist der Ursprung der großen Weltreligion, des Buddhismus. Sie besichtigen die Tempel und Klöster. Übernachten werden Sie hier
in einem der buddhistischen Klöster in einem Dormitorium (Schlafsaal, Frauen und Männer getrennt).
Sie haben die Möglichkeit, den Gebeten der Mönche beizuwohnen. 1 Übernachtung.

11. Tag - Pokhara

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Bergwelt, über Tansen nach Pokhara (884 m). Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang am See oder zu einer Ruderbootsfahrt. Sie werden vom Anblick des Annapurna-Massivs und des schneebedeckten Gipfels des Macchapucchares überwältigt sein. 2 Übernachtungen.

12. Tag - Pokhara

Morgens fahren Sie nach Sarangkot (1.552 m), um bei Bergsicht einen unvergesslichen Sonnenaufgang im Himalaya zu erleben. Sie kehren in Ihr Hotel in Pokhara zurück und besichtigen nach dem
Frühstück den Devis-Wasserfall, eine Höhle und ein tibetisches Flüchtlingsdorf mit einem buddhistischen
Kloster.

13. Tag - zurück nach Kathmandu

Sie fahren morgens zurück nach Kathmandu. Hier können Sie die Reise Revue passieren lassen, Sie können durch Thamel streifen oder letzte Souvenirs einkaufen.

14. Tag - Rückflug

Pünktlich für Ihren Rückflug werden Sie zum Flughafen Kathmandu begleitet.

 

Zurück zur Übersicht Nepal Rundreisen

Um Ihnen ein persönliches Angebot unterbreiten zu können, füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Kontaktinformationen:

Reisezeitraum:

Hotelkategorie und Zimmer:

Bevorzugte Hotelkategorie

Details zum Flug:
Sollen wir den Flug vermitteln?

Sonstige Anmerkungen, Fragen, Wünsche:

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie die Flagge aus.

Das könnte dir auch gefallen …

  • Faszination Ladakh | Individualreise

    Faszination Ladakh | Individualreise

    Sie erleben eine einmalige Bergwelt und treffen auf eine faszinierende Kultur. Im Nubra-Tal erwarten Sie Spuren der alten Seidenstraße, Sie überqueren den höchsten befahrbaren Pass der Welt und begegnen bei leichten Wanderungen den Menschen auf Augenhöhe.


    Individualreise

    Reisedauer: 19 Tage/18 Nächte

    Reiseroute:

    Leh
    Alchi
    Tingmosgang
    Tso Kar

    Tso Moriri
    Nubratal
    Delhi


    Weiterlesen
  • Kaleidoskop Südindien | Individualreise

    Kaleidoskop Südindien | Individualreise

    Eine Indienreise abseits der ausgetreten Pfade, bei der Sie von den Naturstränden Nordkeralas, über die Kaffeeplantagen von Coorg zu der unwirklichen Felslandschaft Hampis reisen. Sie erleben ein buddhistisches Kloster und das atemberaubende Vijayanagar.


    Individualreise

    Reisedauer: 15 Tage/14 Nächte

    Reiseroute:

    Neeleshwar
    Coorg
    Mysore

    Hassan
    Hampi
    Goa

     


    Weiterlesen